UBSC-Flachgau | Fotogalerie 2003 | Golfschießen in Frankenburg = diese seite
Fotogalerie Neue Bilder übertragen (login für Mitglieder!)


2003-11-22     Golfschießen in Frankenburg

Impressionen beim Vorbereiten: Sonnenaufgang Impressionen beim Vorbereiten: Die meisten Luftballone hängen schon Impressionen beim Vorbereiten: Es war einfach ein toller Anblick Aufwärmen mit Leberkäsesemmel und noch einem Bier vor dem Start 1. Abschuß mitten aus dem Hof 1. Ziel: Robert darf ganz aus der Nähe darauf schießen Und aufgehts zum Pfeilesuchen 2. Ziel: Autoreifen war schon nicht mehr so einfach Es schaut einfacher aus, als es war IN den Reifen zu treffen! Auch aus der Nähe ging so mancher Pfeil vorbei - gele Isa! Und wer daneben schießt, muss schauen wie er/sie zurecht kommt! Aber wer dann noch dazu in den Bach steigt, ist selber schuld. Einige der Wasserbomben waren sogar gefrohren, so kalt war es! Da ist das Ziel wohl nicht mehr weit weg. Dieser Tennisball kriegt gleich ein paar auf die Rübe! Kürbisse waren stark Eindeutig getroffen Luftballone gab es auch in allen Variationen Überlebt hat keiner davon Gar nicht so einfach, diese fliegenden Ballone zu treffen Die Pause mit frischen Krapfen und Tee war genau richtig Es wurde sogar auf die Minute pünktlich geliefert. Alle gaben das beste, ... doch manchmal war es wirklich nicht so einfach. Alle möglichen Geländeformen mussten überwunden werden: Hügel, Wald, Sumpf, ... Aber so manche wollten es nicht glauben und schießen trotzdem ins Auch Fitascheiben waren zum Bezwingen Da kam es aufgrund dem Gedränge schon zu manchem Pfeilbruch Und nochmal Kürbis zum Abschuss Und dann zum 1.Teil der Sonderwertungen: Blasrohr versucht haben es alle, ... getroffen haben manche, ... verfehlt noch mehr, ... aber alle waren voll dabei. 2. Sonderwertung: Afrikanischer Bogen Günther kennt eh kaum einen Unterschied zu seinem Bogen Die Bettina ist ganz interessiert, was der Alf da macht? oje, war wohl nicht so gut? 3. Sonderwertung: Luftdruckgewehr Die Haltung ist ja nicht so schlecht, aber die Augen müssen noch auf! Der Blick von der Inge ist zwar etwas skeptisch, ... aber nix gegen den bösen Blick vom Stefan! Auch der Otto konnte mit Die Preise Der glückliche Sieger: Hias mit nur einem Punkt Vorsprung 2. Platz: Alf mit nur einem Punkt dahinter 3. Platz: Newcomer Thomas - zum ersten Mal mit Pfeil und Bogen unterwegs! Hervorragender 18. und gleichzeitig letzter Platz: Christiane Sieger Sonderwertung: Harry 2. Platz Sonderwertung: Hias und Stefan gleichauf Schlußlicht bei der Sonderwertung: Robin Zur Stärkung gab es zunächst Grillhenderl ... und noch viele weitere Köstlichkeiten Aufregende Gespräche nach dem Turnier ... mit kleinen Showeinlagen Sollte uns dieser Blick nicht zu denken geben? Otto hatte garantiert kein Cola in seinem Glas! Günter kann sein Abschneiden beim Turnier einfach nicht fassen! Mex schaut auch schon müde aus dem Fell Zum Abschluss am nächsten Tag: Mittagessen im Braugasthof Zipf Was macht die Inge nur mit diesem Glas? Etwas kühl heute Hias und Otto ganz wild auf den ersten Schuss Wo ist nur mein Pfeil


zurück zum Menü